Reitabzeichen bestanden

Reit- und Fahrverein "Diana" Bad Rothenfelde gratuliert Nachwuchsreitern.

OSZ03042011

Reitabzeichen bestanden: Die jungen Reiterinnen und Reiter des
RuF Diana Bad Rothenfeld.

Foto: Privat

 

DISSEN. Anfang März war es endlich soweit: Der Tag an dem junge Reiterinnen und Reiter das Reitabzeichen erwerben konnten, war gekommen. Die Szenerie auf der Reitanlage Meyer zu Drewer in Dissen, eine der Trainingsstätten des Reit- und Fahrvereines "Diana" Bad Rothenfelde, dominierten auf Hochglanz polierte Pferde und Ponys dazu die vielen aufgeregten Jugendlichen. Nach  wochenlangem Pauken und extra Trainingseinheiten waren alle Teilnehmer motiviert, das Gelernte zu zeigen. Die Prüfungsvorbereitungen erfolgten durch Jochen Meyer zu Drewer, Wendelin Wöstmann, Jutta Wiesner und Evelyn Rieger, die den Reiternachwuchs in den verschiedenen Teilbereichen für das Reitabzeichen vorbereiteten. Die Richter Fritz Ostmeyer und Josef Heilige hatten am Prüfungstag die Aufgabe, das theoretische Wissen und den praktischen Teil, zusammengesetzt aus Dressur und Springen, zu bewerten. Nachdem alle Reiter ihr Bestes gegeben hatten, war das Highlight am Abend natürlich die Urkundenübergabe, begleitet von ein paar Worten des Richter-Duos und von Hausherr Jochen Meyer zu Drewer, die allen Teilnehmern gratulierten und viel Erfolg für ihren weiteren reiterlichen Werdegang wünschten.
Die Auszeichnungen: Basispass: Jacqueline Drescher , Deutscher Reiterpass: Katrin Glied, Basispass und DRA IV: Louna Heuer, Helena Borgschulte , Lena Dingwerth , Anne Strothmann, Lisa Butans, Maria Eichholz, DRA III : Hendrik Stegmann, Xenia Kliewer, Emma Oeverhaus, Annika Pase, Jennifer Koch , Marlena Wöstmann, DRA II: Carolin Dieckmeyer. (PA)

Quelle: Osnabrücker Sonntagszeitung - 03.04.2011