Vier Tage hochkarätiger Reitsport

Bad Rothenfelder Reitertage vom 30. August bis 2. September in Müschen

02TEW Bild

Hochkarätigen Reitsport und ein attraktives Rahmenprogramm
verspricht der Reit- und Fahrverein "Diana" für die Reitertage vom 30. August bis 2. September.

Foto: Privat

 

Bad Rothenfelde (te). Vom 30. August bis 2. September finden auf dem Hof Müscher, einer der Trainingssttätten des Reit-und Fahrvereins"Diana" Bad Rothenfelde, die alljährlichen "Bad Rothenfelder Reitertage" statt. Bereits jetzt laufen die Vorbereitungen für das Turnier auf Hochtouren.

Um den Teilnehmern an allen vier Tagen sowohl in den Spring- als auch den Dressurprüfungen beste Bedingungen zu bieten, werden zur Zeit an allen Reitplätzen Wartungsarbeiten vorgenommen, um optimale BodenveIhältnisse zu schaffen. Bereits 2.000 Voranmeldungen gingen für die Prüfungen unterschiedlicher Leistungsklassen ein, entsprechend freut sich der Verein über die große Resonanz. Den Gästen wird hochkarätiger Reitsport geboten. In diesem Jahr wird erstmals ein weiteres großes Zelt aufgestellt, das zum Verweilen und komfortablen Verfolgen des Turniergeschehens einlädt. Am Sonnabendabend erwartet die Zuschauer vor dem unter Flutlicht ausgetragenen Barrierenspringen ein Überraschungs Showprograrnm. Im Anschluß an die sportlichen Wettbewerbe findet ab zirka 23 Uhr im Zelt eine Party statt, zu der nicht nur Turnierteilnehmer und Pferdefreunde herzlich willkommen sind.

Am Sonntag haben dann die Kleinsten ihren großen Auftritt und präsentieren sich und ihre Pferde und Ponys in Reiterwettbewerben und Führzügelklassen. Der sportliche Höhepunkt des Tages beginnt gegen 15.30 Uhr: eine Springprüfung der schweren Klasse mit Stechen, die mit ihrem großen Teilnehmerfeld spannende Entscheidungen verspricht. Der Eintritt auf das Turniergelände ist an allen vier Tagen frei, ein eingespieltes Team des Vereins wird sich um das leibliche Wohl aller Gäste kümmern.

Quelle: Teuto Express - 25.08.2012